An der FAWF als auch bei der SNU werden Notfallzaunsets für den sofortigen Einsatz gelagert, falls eine betroffene Nutztierherde nach einem Großkarnivorenübergriff schnell geschützt werden muss.

Ein Notfallzaunset besteht i.d.R. aus Weidenetzen und dem benötigten Zubehör. Es sind jedoch auch in gewissem Umfang anderweitige Materialien für den Notfalleinsatz vorhanden. 

Auch Blinklampen oder Flatterband stehen zur Ausleihe für eine rasche Aufrüstung bestehender Zäune zur Verfügung.