Die folgenden Schritte sollten Sie befolgen, wenn sie einen Riss entdecken:

  1. Sicherung der Herde
  2. Versorgung verletzter Tiere
  3. Kadaver nicht berühren und Hunde/andere Tiere fernhalten
  4. Kehle auf Bisspuren kontrollieren --> nicht berühren! DNA-Beprobung!
  5. Fotografieren des Kadavers (Übersichts- & Detailbilder z.B. Kehlbiss)
  6. Sicherung der Kadaver vor Witterungseinflüssen durch Plane
  7. Umgebung auf Spuren (Trittsiegel, Kot, Haare) kontrollieren ggf. fotografieren und vor Witterungseinflüssen schützen
  8. Meldung des Vorfalls an die Großkarnivoren Hotline des Landes (06306-911-199)
  9. wenn keine zeitnahe Rissbegutachtung realisierbar: 
    --> Sicherung von Hinweise (Sammeln von Haaren & Kot)
    --> Fotodokumentation (Übersichts-, Detail-Bilder)