Der Wolf wandert bei der Suche nach einem neuen Revier bis zu tausend Kilometer weit und breitet sich in Europa wieder aus. Nachdem er aus Osteuropa nach Sachsen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Thüringen, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Bayern eingekehrt ist und sich erfolgreich vermehrt, besteht zusätzlich über die Ausbreitung von Italien und Frankreich Einwanderungsdruck nach Rheinland-Pfalz. Inzwischen gibt es die ersten heimischen Wölfe in RLP.

Wenn Sie einen Wolf gesehen oder einen Verdacht auf einen Wolfsriss haben, rufen Sie bitte die Hotline  06306 911-199 an.